Hideway Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Welcome to Hideway's support forum

Autor Thema: RESOLVE: Cannot resolve host address: vpn1.hideway.eu: [HOST_NOT_FOUND]  (Gelesen 10053 mal)

hideway2

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 159

OpenVPN verwendet normalerweise die benutzerfreundlicheren DNS-Servernamen "vpn1.hideway.eu" und "vpn2.hideway.eu" um sich mit dem Server zu verbinden.

Diese Konfiguration führt bei manchen Benutzern zu Schwierigkeiten aufgrund ungültiger DNS Abfragen. Um die meisten DNS basierten Probleme zu beheben, folgen Sie bitte einfach den nachstehenden Anweisungen um die DNS-Namen zur entsprechenden IP-Adresse zu ändern.

Vorgehensweise zur Änderung des DNS-Namens in die IP-Adresse:

  • Finden sie die korrekte Konfigurationsdatei. Diese trägt die Dateiendung .ovpn und befindet sich normalerweise ...
    • unter Windows XP/Vista: C:\Programme\OpenVPN\config
    • unter Windows XP/Vista 64-Bit: C:\Program Files (x86)\OpenVPN\config
    • unter Macintosh OS X: Library/openvpn (unterhalb des Home Verzeichnisses der jeweiligen Benutzers)
  • Bevor Sie irgendetwas ändern, sichern Sie Ihre Konfigurationsdateien!
  • Öffnen Sie die Konfigurationsdatei mit WordPad bzw. TextEdit.
    • Unter Vista müssen Sie dies mit der Option "als Administrator ausführen" starten.
  • Ändern Sie den DNS-Namen abhängig von dem von Ihnen verwendeten Port von
    • "vpn1.hideway.eu" zu "83.65.30.29" oder
    • "vpn2.hideway.eu" zu "83.65.30.26" oder
    • "vpn4.hideway.eu" zu "83.65.30.25".
  • Speichern Sie die geänderte Datei.
  • Starten Sie OpenVPN jetzt neu um die geänderten Konfigurationsdateien zu laden.
« Letzte Änderung: April 10, 2010, 14:59:33 von hideway2 »
Gespeichert